Vom Problem zum Potenzial - Vom Umgang mit mitgebrachten Geschichten, vorgeburtlichen Prägungen und frühkindlichen Erfahrungen

Datum  26./27. November 2022
Zeit 10 bis 17:30 Uhr
Kursleitung Verena Bachmann
Kursort Zürich
Kosten CHF 380 (CHF 340 für SFER-Schüler:innen mit laufendem Vertrag oder Profi-Abschluss)
Voraussetzungen Gute Grundkenntnisse (analog Grundausbildung SFER) und Bereitschaft zur Selbstreflektion und Selbsterfahrung
Verena Bachmann (Kursleiterin)

Wir alle bringen Bilder und Geschichten mit in unser Leben. Bereits während der Schwangerschaft nehmen wir am Leben der Mutter, den Geschehnissen in der Familie und der Welt teil. Diese in unserer Psyche eingebauten Themen erhalten durch Erfahrungen in der frühen Kindheit eine biographische Realität und werden durch weitere Erlebnisse mit Eltern, Geschwistern und dem Umfeld ergänzt. Astrologisch stehen solche Prägungsgeschichten in Verbindung mit den sogenannten karmischen Faktoren im Horoskop: dem absteigenden Mondknoten, dem Karmaneumond sowie den Themen von Uranus, Neptun, Pluto, Chiron und Lilith. Hinweise auf mögliche Schwangerschaftserfahrungen geben die Häuser 9-12.

Für viele Menschen erweisen sich diese Prägungsgeschichten zunächst als Problem. Gelingt es jedoch, die ihnen zugrunde liegenden Bilder und Erfahrungen zu erfassen und die mit ihnen als Teil unseres Entwicklungsweges verbundenen Herausforderungen zu meistern, können wir das in ihnen verborgene Potenzial entdecken und ins Leben bringen.

Anmeldung

* erforderliches Feld
* erforderliches Feld
* erforderliches Feld

An- und Abmeldebedingungen
Die Anmeldungen werden schriftlich bestätigt und sind dann verbindlich. Zahlbar bis 30 Tage vor dem Workshop. Bei Abmeldung bis 30 Tage vor dem Workshop werden wir 20% Bearbeitungsgebühr, danach die ganze Kursgebühr verrechnen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.